"Puristisches Backen: Keine Backmittel – kein Problem"

Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk
Zweitägiges Seminar / Start am 21.02.2024
"Die Zukunft des Backens: In unserem Seminar lernen Sie, hochwertige Backwaren ohne Chemie, Convenience und Enzyme herzustellen. Erfahren Sie, wie moderne Kälteverfahren GU und GV Ihre Backkünste auf ein neues Level heben können."
"Puristisches Backen: Keine Backmittel – kein Problem"
Inhalt

Nicht nur die  Rezepte sind dabei wichtig; Fast noch wichtiger sind die Kenntnisse der genauen Prozesse in der Verarbeitung. Und das sollte betriebssicher möglich sein. Ohne die "Sicherheit aus der Tüte". 

In diesem Seminar lernen Sie: 

Was passiert in den Teigen beim Kneten, Garen und Backen? Was ist hierbei die Aufgabe der Backmittel? Mit welchen natürlichen Zutaten kann man Backmittel ersetzen? Wie passe ich meine Technologie, Rezepte und Kältetechnik ggf. an? Wenn ich Bio-Bäcker bin, was gibt es dabei im Besonderen zu beachten?

 

Wir backen in der Praxis in Gärverzögerung und direkt

  • Helle Brötchen
  • Körnerbrötchen
  • Vollkornbrötchen
  • Baguette
  • Brote mit Sauerteig
Termine

Mittwoch, 21.2.2024 1. Tag von 9 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstag, 22.1.2024 2. Tag von 9 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

 

Referenten

Thomas Lepold
Fachdozent und Diplom- Ingenieur für Bäckereitechnologie

Kosten

Kursgebühr

480,00 Euro

Stornierung der Teilnahme innerhalb von vierzehn Tagen nach Anmeldung per Email an lochham@baecker-bayern.de

Alle Infos und Anmeldung auch unter dem Link: akademie-lochham

Übernachtungskosten

Gerne können Sie die Gelegenheit nutzen, in unserem Haus zu übernachten, inklusive Frühstück, zum Preis von 48,50 EUR pro Nacht.

Anmeldung

Anrede *
Wer übernimmt die Kosten? *
Rechnungsadresse
Übernachtung
Unser Tipp: Reisen Sie entspannt am Tag vor der Veranstaltung an und gönnen Sie sich einen Abend in der schönen Altstadt von Weinheim.
Optionale Anmerkung
* Pflichtfelder